Freihändige vernetzte Lösungen für die Automobilindustrie

Skalieren Sie Ihre Automotive-Mitarbeiter über die gesamte Wertschöpfungskette

Globale Automobilhersteller und Tier-1-Zulieferer verbessern und befähigen ihre Mitarbeiter, wettbewerbsfähig zu bleiben, das Engagement und die Zufriedenheit von Kunden und Mitarbeitern zu steigern, indem sie die Assisted Reality von RealWear nutzen. Wir bieten mehrere schlüsselfertige Lösungen, einschließlich für Elektrofahrzeuge und Aftermarket-Services, für alle Ihre ROI-Anforderungen.

Automotive Telepräsenz

Ausbildung

problem
Problem

Geografisch verteilte Außendiensttechniker benötigen die Unterstützung von Produktqualitätsingenieuren (PQEs), um mit den neuesten Wartungs- und Reparaturverfahren auf dem Laufenden zu bleiben.

solution
Unsere Lösung

Techniker verbessern die Effizienz und Genauigkeit, indem sie die sprachgesteuerten RealWear-Geräte mit Remote-Mentor-Lösungen verwenden, um: Freisprechen mit PQEs zu verbinden, Bilder und Videos aufzunehmen, Schulungsvideos wiederzugeben, Handbücher zu lesen und mehr.

Produktion

problem
Problem

Ungeplante Produktionsausfälle erhöhen die Wartungskosten dramatisch. Um unerwartete Ausfälle zu vermeiden und die Produktion wieder aufzunehmen, benötigen Techniker vor Ort sofort Hilfe. Experten können sich jedoch in einem anderen Werk in einer anderen Stadt befinden.

solution
Unsere Lösung

Durch einen Zwei-Wege-Videoanruf auf RealWear-Geräten können Experten aus der Ferne telestratieren, um das Problem zu lokalisieren – selbst in Umgebungen mit hohem Geräuschpegel.

Händlerdienste

problem
Problem

Autoreparaturen sind manchmal komplex und erfordern zusätzliche Unterstützung durch Experten. Techniker müssen die Kunden während des gesamten Prozesses einbeziehen, um einen hohen Servicestandard aufrechtzuerhalten.

solution
Unsere Lösung

Bei Remote Collaboration können Servicetechniker Fachwissen von einem Experten erhalten und den Kunden mit Shared- oder Live-Videokonferenzen in den Prozess einbeziehen.

High-Impact-Vorteile

  • Sicherheit und Stabilität ​
  • Fehlerreduzierung ​
  • Wettbewerbsvorteil ​
  • Workaround-Reisebeschränkungen ​
  • Beide Hände frei, um zu arbeiten und das Situationsbewusstsein aufrechtzuerhalten ​
  •  IP66 ratmet/fallsicher/staubdicht
  •  Explosion nachweisen (nur eigensicheres Modell)
  • 8-10 Stunden Akkulaufzeit (nicht austauschbar nur für HMT-1)​
  • Installieren Sie praktisch jede Android-Anwendung für die Freisprechsteuerung ​
  • Großes Ökosystem von Remote-Mentor-Anwendungen ​

Volkswagen Nutzfahrzeuge bundesweit im Einsatz

Techniker müssen regelmäßig direkt mit Experten in Kontakt treten. Sehen Sie sich mit RealWear an, wie ein Experte den Außendiensttechniker bei der Diagnose und Reparatur unterstützen kann, indem er Bilder und Schaltpläne erweitert und Reparaturvorschläge in seine Ansicht einfügt.

Customer Speak: Nagarro befragt ÖBB-Postbus zum Einsatz automatisierter Prozesse mit Assisted Reality

Die analoge Inspektion und Aufnahme von Neufahrzeugen in den Fuhrpark eines Unternehmens ist zeitaufwendig und fehleranfällig. Sehen Sie, wie unser sprachgesteuertes RealWear-Freisprechgerät Ihnen bei der problemlosen Inspektion der gelieferten Fahrzeuge helfen kann.

RealWear HMT-1 Noise Capture Demo

Die Geräuschaufnahme deaktiviert die Geräuschunterdrückung der primären Mikrofone und ermöglicht es dem Gerät, Umgebungsgeräusche aufzuzeichnen. Sehen Sie, wie diese Funktion besonders hilfreich ist, um Maschinen anhand von Geräuschen zu diagnostizieren oder zu inspizieren.

Lösungsspezifisches RealWear-Zubehör

Erfolgsgeschichten

Mit sieben Fabriken weltweit benötigte Hirschmann Automotive einen kostengünstigeren und zeiteffizienteren Ansatz für den Wissenstransfer zur Wartung und Reparatur von Geräten als fliegende Experten auf der ganzen Welt. Die Bereitstellung von RealWear mit Cisco Webex Expert on Demand ermöglichte es, die Zusammenarbeit zu rationalisieren und die Ausfallzeiten von Geräten zu reduzieren.

Immer fortschrittlichere Fahrzeuge erfordern die Zusammenarbeit von Servicetechnikern mit erfahrenen Ingenieuren, was die Wartungszeiten verlängert. Die Volkswagen Group UK ermöglichte es Technikern in 67 Transporterzentren und 30 autorisierten Werkstätten, sich direkt mit Experten im technischen Supportzentrum zu verbinden, um die Servicezeiten zu verkürzen.

BMW benötigte einen effizienteren Weg, um lokale Techniker mit kompetenter Hilfe zu verbinden, damit die Fahrzeuge so schnell wie möglich gewartet und an die Fahrer zurückgeschickt werden können. RealWear, das TeamViewer in 347 BMW Zentren und ausgewählten MINI Händlern einsetzte, trug dazu bei, die Wartungszeiten der Fahrzeuge zu verkürzen.

Scheinwerfer

RealWear führt seine Enterprise Wearables in Groupe PSA-Fabriken ein

Durch die digitale Vernetzung von Wartungsteams in Fabriken in 10 Ländern löst der französische Automobilhersteller schwierige Probleme in Echtzeit.

RealWear HMT-1 treibt die Zukunft großer Automobilmarken voran

Volkswagen Nutzfahrzeuge und BMW North America haben mit RealWear alle die Kundenzufriedenheit und die Produktivität gesteigert.

Volkswagen sagt, HMT-1-Lösung schafft Vertrauen und Transparenz bei Automobilkunden

Meistertechniker müssen nicht mehr reisen, persönliche Besuche durchführen oder sich auf Standard-Telediagnosegeräte mit eingeschränkten Fähigkeiten verlassen, um unter die Haube zu schauen.

RealWear und Atheer gehen auf den Markt, um eine Remote-Mentor-Lösung bereitzustellen

Es kann Sie bis zu $22.000 pro Minute kosten, wenn die Produktion gestoppt wird.

Volvo Truck uses hands-free remote Assistance for Automotive Repair & Maintenance

Mit Librestream Onsight Connect auf dem HMT-1 können PQEs jetzt neue und bestehende Techniker von jedem Standort aus unterstützen.

Beginnen Sie noch heute mit der Transformation Ihrer Mitarbeiter an vorderster Front