RealWear-Logo

RealWear fügt Skalierfähigkeit durch neuen Branchensupport hinzu

RealWear unterzeichnet globale Vereinbarung mit Honeywell, um Mitarbeiter an vorderster Front in der Energie- und Prozessindustrie mit eigensicheren Geräten zu verbinden

1. Mai 2018 – HOUSTON (Offshore Technology Conference – OTC) – RealWear®, der weltweit führende Anbieter von robusten tragbaren Computern für Industriekunden, gab heute bekannt, dass es einen großen Schritt nach vorne gemacht und den Markt für industrielle tragbare Computer weiter validiert hat.  RealWear unterzeichnete eine strategische Vereinbarung mit Honeywell über das Co-Branding und den weltweiten Verkauf der tragbaren Computer und Zubehörteile RealWear HMT-1® und HMT-1Z1™. Der HMT-1Z1 ist der weltweit erste und einzige eigensichere tragbare Computer am Kopf (ATEX Zone 1 und Class 1 Division 1) für den hart umkämpften Industriesektor, einschließlich der Energie- und Prozessindustrie.

„Der am Kopf montierte, tragbare Computer RealWear HMT-1Z1 hilft uns, den Mitarbeiter effizient und überall in Echtzeit mit den Informationen zu verbinden, die er oder sie benötigt.“ – Youssef Mestari, Connected Plant von Honeywell  

„Mit Skills Insight Intelligent Wearables, einem Teil unseres Honeywell Connected Plant-Portfolios, konzentrieren wir uns darauf, Industriearbeiter sicherer und produktiver zu machen, wenn sie im Außendienst tätig sind“, sagte Youssef Mestari, Programmdirektor von Honeywell Connected Plant. „Der am Kopf getragene tragbare Computer RealWear HMT-1Z1 hilft uns, den Arbeiter von überall aus effizient mit den Informationen zu verbinden, die er oder sie benötigt.“

„Mit der Stärke von Fortune-100-Spielern wie Honeywell sind wir gut gerüstet, um diese eigensicheren tragbaren Computer schnell in den Einsatz zu bringen, um freihändige, vernetzte Mitarbeiter überall zu unterstützen“, sagte Andy Lowery, Mitbegründer und CEO von RealWear .

Das HMT-1Z1 ist für den Einsatz in ATEX Zone 1 zertifiziert und das einzige weltweite eigensichere Produkt auf dem Markt, d.

Das HMT-1Z1 ist für den Einsatz in ATEX Zone 1 zertifiziert und das einzige weltweite eigensichere Produkt auf dem Markt, d.

„Wir hatten gute Erfolge beim Onboarding und Einsatz von HMT-1-Einheiten und warten gespannt auf die HMT-1Z1™-Einheiten“, sagte Bryan Shackelford, Innovationsvertreter bei Eastman Chemical, Worldwide Engineering and Construction Services and Solutions. „Diese Geräte mit Eigensicherheitsbewertung werden dazu dienen, den Arbeitsablauf in gefährdete Bereiche zu überbrücken, in denen wir in der Vergangenheit Schwierigkeiten beim Einsatz neuer Technologien hatten. Wir hoffen, mit dem Einsatz des RealWear HMT-1Z1 eine wesentliche Änderung im Betrieb zu sehen.“

In einem kürzlich erschienenen Artikel der Bloomberg-Business Week wurde berichtet, dass ein Öl- und Gasunternehmen 1 TP2T50.000 für Reisen ausgegeben hat, um eine spezialisierte Crew mit einem Hubschrauber zu fliegen, um eine kritische Turbine zu ersetzen. Diese Kosten werden jedoch durch die entgangenen Einnahmen während der beschwerlichen Reise in den Schatten gestellt. Eine durchschnittliche Raffinerie verliert $12 Millionen pro Tag aufgrund eines ungeplanten Ausfalls. Diese Reisekosten und Umsatzeinbußen lassen sich mit einer Connected Worker-Strategie rund um das RealWear HMT-1Z1 vermeiden. Ein vernetzter Außendienstmitarbeiter kann sicher mit Experten überall auf der Welt kommunizieren und einem komplizierten Vorgang in einer Raffinerie oder auf einer Ölplattform Augen und Echtzeitinformationen hinzufügen. Das Gerät kann helfen, eine Hochleistungsmaschine innerhalb von Minuten oder Stunden, nicht Tagen, wieder online zu stellen und Millionen zu sparen.

Das HMT-1Z1 ist für den Einsatz in ATEX Zone 1 zertifiziert und das einzige weltweite eigensichere Produkt auf dem Markt, d. Es gibt weltweit etwa 700 Ölraffinerien mit 250.000 Benutzern allein in Nordamerika, die derzeit eigensichere Funkgeräte, Mobiltelefone und andere Geräte verwenden, die alle die Hände der Arbeiter erfordern, die jedoch mit einer Stimme besser bedient werden. kontrollierter robuster tragbarer Computer.

ABI schätzt, dass die jährlichen Ausgaben von Energie- und Versorgungsunternehmen für AR-Headsets und zugehörige Technologien im Jahr 2022 1 TP2T18 Milliarden erreichen werden, was die höchsten in der gesamten Branche ist.

Das RealWear HMT-1Z1™ kann direkt über Honeywell erworben werden.

Über RealWear

RealWear®, der weltweit führende Anbieter von Hardwaretechnologie für die Industrie, hat mit dem HMT-1 den ersten robusten tragbaren tragbaren Computer mit Freisprechfunktion für Connected Worker-Programme entwickelt. RealWear hat weltweit mehr als 350 Kunden in den Bereichen Öl und Gas, Versorgungsunternehmen, Automobil und Fertigung. Durch sein wachsendes Ökosystem von 75 Softwareanbietern bietet RealWear Remote-Mentor, Dokumentennavigation, industrielle IoT-Visualisierung und digitale Workflow-Lösungen, um Ausfallzeiten zu reduzieren, die Produktivität zu steigern und die Arbeitssicherheit zu verbessern, wodurch kostspielige oder gefährliche Reparaturen vermieden werden.

Medienkontakte:

Aaron Cohen, Leiter Kommunikation
[email protected]
415-819-7791

Beginnen Sie noch heute mit der Transformation Ihrer mobilen Mitarbeiter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit RealWear