RealWear-Logo

Die Assisted-Reality-Lösungen von RealWear erleichtern Remote-Inspektionen und reduzieren die Zahl der Kunden' CO2-Fußabdruck

Communiqué de presse en français

ÜBERSETZTE AUS DER FRANZÖSISCHEN PRESSEMITTEILUNG (ZUR LESBARKEIT BEARBEITET)

Paris, Frankreich – 8. März 2022 – RealWear, ein weltweit führender Anbieter von Assisted-Reality-Lösungen für Außendienstmitarbeiter, passt sich an die Bedürfnisse seiner Kunden an, die aus der Ferne reaktionsschneller und effizienter sein möchten.

Das RealWear HMT-1®, HMT1Z1 (Atex Zone 1 Version) oder RealWear Navigator™ 500 Assisted-Reality-Geräte ermöglichen Unternehmen, die Inspektionen durchführen, schneller auf Überwachungsmissionen mit ihren Kunden zu reagieren, die Effizienz ihrer Teams zu verbessern, ihre Sicherheit zu erhöhen und die Verfügbarkeit verbleibender Experten zu erhöhen entfernt.

Mit RealWear-Geräten können Mitarbeiter vor Ort sofort externe Experten kontaktieren, um sie täglich oder während eines Notfalleinsatzes zu unterstützen. Wenn sie mit Situationen konfrontiert sind, die ein hohes Maß an Fachwissen erfordern, haben sie dank der eingebauten Kamera der Geräte die Möglichkeit, einen oder mehrere Experten zu kontaktieren, die ihnen bei der Entscheidungsfindung helfen können, während sich der Responder frei bewegen und seine Hände benutzen kann . Früher mussten sie Fotos mit einem Telefon machen, sie per E-Mail an die Experten senden und auf deren Antwort warten, was die Inspektionszeiten erheblich verlängerte.

Indem Sie es Remote-Experten ermöglichen, Außendienstmitarbeiter zu unterstützen, ist es einfach, jeden Tag für mehr Kunden zu arbeiten und gleichzeitig Ihren CO2-Fußabdruck durch Remote-Inspektion zu reduzieren. Wo ein Gutachter möglicherweise einen ganzen Tag lang mit einer Inspektion feststeckt, kann er zwei oder mehr aus der Ferne durchführen. Dies reduziert die Zeit, die erforderlich ist, um Kundenanforderungen zu erfüllen.

Unser Kunde Apave, ein internationaler Konzern, der sich seit 150 Jahren auf Risikomanagement spezialisiert hat, bestätigt die Vorteile unserer Assisted-Reality-Lösung: „Das Projekt mit RealWear ist für uns wirklich vorteilhaft, da wir durch den Einsatz von Assisted Reality schneller und effizienter reagieren können auf die Wünsche unserer Kunden“, erklärt Harold, Digital and Innovation Director der Apave Group. „Wir sind jetzt im Feld agiler. Alles, was wir brauchen, ist eine Internetverbindung und wir können sofort und ortsunabhängig mit größtmöglicher Expertise reagieren. Die Unterstützung von RealWear und Lunaar, die sich um den Einsatz kümmerten, ermöglichte es uns, sehr schnell einsatzbereit zu sein.“

Letzterer profitierte insbesondere von der Unterstützung durch Lunaar, dem Gold-Partner von RealWear, der für die Bereitstellung der Geräte sowie der dazugehörigen Videokonferenzlösung SightCall sowie für die Schulung der Teams verantwortlich war.

„Der Einsatz von Assisted-Reality-Lösungen wurde von Unternehmen vor der Covid-19-Pandemie untersucht, aber es ist klar, dass die Pandemie den Bedarf an Ferninterventionsfähigkeiten erheblich beschleunigt hat“, erklärt Frédérique Vautel, Gebietsleiterin Südeuropa und die frankophonen Länder für RealWear . „Unsere Lösung war für viele Unternehmen die Antwort, da sie sowohl für die technischen Fähigkeiten der Geräte als auch für ihre Langlebigkeit und Anpassungsfähigkeit an die bestehenden Tools unserer Kunden anerkannt ist.“

Les solutions de réalité assistée de RealWear erleichtern les Inspektionen à distance et permettent de réduire l'empreinte carbone de ses customers.

Paris, Frankreich – Le 8 mars 2022 – RealWear ist der führende Mondial des Solutions de réalité assistée pour les équipes de terrain, s'adapte pour répondre aux besoins de ses customers suivant leur metier and qui cherchent aujourd'hui à être plus réactifs et plus performants ein Abstand.

Die Dispositivs RealWear HMT-1®, HMT1Z1® (Version ATEX Zone 1) oder Navigator 500 de réalité assistée à commande vocale permettent aux entreprises qui réalisent des inspections d'être toujours plus réactives pour des missions de monitoring auprès de leurs clients, d'améliorer l'efficacité de leurs équipes, d' augmenter leur sécurité et d'accroître la disponibilité des Experts qui restent à distance.

Die Dispositivs RealWear permanent aux intervenants sur Site of Contacter of Manière Instantanée des Experts à distance for les assister au quotidien or lors d'une intervention d'urgence. Face à des situationen qui requièrent un niveau d'expertise élevé, grâce à la caméra intégrée des appareils, ils ont la possibilité de contacter un ou des Experts qui peuvent les accompagner dans leur prize de décisions tout en permettant à l'intervenant de se déplacer librement et d'utiliser ses mains. Auparavant, ils devaient prendre des photos à l'aide d'un téléphone, les envoyer par mail aux Experts et Attendre leurs réponses, ce qui rallongeait considérablement les délais d'inspection.

En permettant aux experts à distance d'aider les intervenants sur le terrain, il est aisé d'œuvrer pour plus de clients au quotidien tout en diminuant son empreinte carbone grâce à l'inspection à distance. Là où un expert pouvait être bloqué une journée entière pour faire une inspection, il peut en faire deux ou plus à distance. Les délais pour répondre aux besoins des client sont ainsi réduits.

Notre client Apave, groupe international specialised dans la maîtrise des depuis 150 ans, témoigne des bénéfices que lui procure notre solution de réalité assistée: „Le projet avec RealWear est réellement structurant pour nous. L'utilisation de la réalité assistée nous permet de répondre plus rapidement et plus efficacement aux demandes de nos clients », erklärt Harold Directeur du Digital et de l'Innovation du Groupe Apave. « Nous sommes aujourd'hui plus agiles sur le terrain. Il suffit d'une connexion Internet et nous pouvons intervenir immédiatement avec le plus haut niveau possible d'expertise, quel que soit l'endroit. L'accompagnement de RealWear et de Lunaar qui s'est charge du déploiement nous a permis d'être très rapidement operation ».

 

Ce dernier a notamment bénéficié de l'accompagnement de Lunaar, partenaire Gold de RealWear qui s'est chargé de ployer les terminaux ainsi que la solution of visioconférence SightCall associée, et the ehemaligen les équipes.

«L'utilisation des solutions de réalité assistée a été étudiée par les entreprises avant la pandémie de Covid-19, mais force est de constater que cette dernière a considérablement accéléré les besoins de capacité d'interventions à distance», explique Frédérique Vautel, Territory Manager Südeuropa und die frankophonen Länder für RealWear.
« Notre solution a été la réponse pour nombre d'entreprises car elle est reconnue autant pour les capacités technique des terminaux, que pour leur résistance et leur adaptabilité aux outils déjà existants chez nos clients. »

Passend zu RealWear

RealWear® Es ist eine Plattenform-Gesellschaft, die Informationen in situ und Formationen auf dem Gelände mit Logik und Material für die Hilfe der Gens zur Verbesserung der Sicherheit und zur Steigerung der Produktivität der Arbeit vor Ort bereitstellt. Le système phare de la société, le HMT-1®, ist der beste Ordinarius für robuste Monté sur la tête, tragbar, de classe Android, qui libère les mains d'un travailleur for les tacheshazardeuses. Grâce à un nombre toujours croissant d'applications et d'integrations logicielles mains libres prêtes pour l'entreprise, les entreprises clientes obtiennent des connaissances instantanées pour un dépannage et une communication plus rapides, ainsi qu'une inspection avec un mentor à distance, une visuelle Unterstützung, eine Navigation in Dokumenten, eine industrielle IoT-Visualisierung und Lösungen für den Fluss der Zahlen.

Les Leaders Mondiaux der Sektoren der Energie, der Fabrikation und der Automobil-Schriftart vertrauen auf HMT-1 und HMT-1Z1 für Habiliter und Connecter Leur Main-d'œuvre Mondiale. Die Unternehmen, die in der Mondiale in verschiedenen Sektoren tätig sind, notieren Shell, Colgate-Palmolive, BMW und State Grid, Schriftarten vertrauen auf RealWear.

Rücktrittspresse :

Isabelle Gilquin

PR-Paradigma für RealWear

07 88 32 33 38

[email protected]

Beginnen Sie noch heute mit der Transformation Ihrer mobilen Mitarbeiter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit RealWear