RealWear-Logo

Die 3 wichtigsten Highlights der Lösung für die freihändige Ferninspektion als Reaktion auf Covid-19

Mitverfasst von:
Charlie Neagoy, VP, Geschäftsentwicklung, Librestream
Jeff Morgan, VP Design und Marketing RealWear

RealWear und Librestream bieten sichere, bandbreitenoptimierte, freihändige virtuelle Inspektionen, um die wachsende Wissenslücke zu schließen

Arbeitssicherheitsprogramme und Reisebeschränkungen infolge von COVID-19 haben traditionelle Arbeitsweisen selbst für wichtige Arbeitnehmer obsolet gemacht. Der sofortige Zugriff auf Fachwissen und Inhalte ist jetzt eine Voraussetzung für Service und Betriebskontinuität. Der Bedarf ist in allen Regionen offensichtlich, da die Nutzung der Onsight-Plattform von Librestream schnell zugenommen hat und in einigen Regionen das Wachstum von 940% übertroffen hat.

In Industrieumgebungen reisen Teams nicht mehr zur Produktionsstätte, Bohrinsel oder zum Flugzeughangar, um vor Ort zu diagnostizieren, zu inspizieren und zu betreuen. Dennoch muss die Arbeit noch getan werden. Mit einem einzigen Sprachbefehl können Kollegen, Kunden und Lieferanten mithilfe der Librestream Onsight-Plattform auf RealWear HMT-Geräten virtuell zusammenkommen. Aus geschäftlicher Sicht war dies schon immer relevant, aber jetzt ist es angesichts der aktuellen Reisebeschränkungen und Schutzvorschriften noch wichtiger.

Lesen Sie, wie Kunden der gemeinsamen Lösung mit RealWear und Librestream eingesetzt und bereits Ergebnisse erzielt haben, wie zum Beispiel: National Oilwell Varco, Volvo, und Colgate-Palmolive.

Top-3-Highlights

 

Robust für das Feld gebaut

Mitarbeiter benötigen eine Lösung, die an oft rauen, abgelegenen Außendienststandorten funktioniert – insbesondere in Gebieten mit schlechter Netzwerkkonnektivität. Das Bereitstellen einer kollaborativen Live-Videositzung über ein starkes Netzwerk ist einfach. Wenn Sie diese Erfahrung aus dem mit Teppich ausgelegten Raum auf Beton, Gras, Türme oder in Rohre übertragen, versagt der 99% aller Verbraucherlösungen.

Onsight ist speziell für die Leistung über variable Netzwerke mit niedriger Bandbreite und sogar Netzwerken mit hoher Latenz optimiert, einschließlich Satelliten-, Drahtlos- und Mobilfunknetzen. Mit nur einem Dienstbalken (<64 kbps) können Sie mit Onsight auf dem HMT-1 und dem eigensicheren HMT-1Z1 zusammenarbeiten.

Die RealWear HMT-1- und HMT-1Z1-Geräte wurden speziell für diese rauen Umgebungen mit einem gehärteten Formfaktor entwickelt, der Stürzen und Außenbedingungen standhält – kalt, heiß, nass oder in engen Räumen, in denen das Gerät herumgestoßen werden kann. Zusammen erreicht die Lösung diese schwierigen Orte und liefert ein zuverlässiges virtuelles Erlebnis. Das Gerät soll es dem Benutzer ermöglichen, seine PSA-Ausrüstung zu tragen, was immer relevant ist, und jetzt, während Covid-19, noch mehr.

Realität zuerst. Digitale Sekunde. Freihändiges erweitertes Erlebnis

Während einer kniffligen Inspektion oder Reparatur können die Mitarbeiter das Situationsbewusstsein bewahren und beide Hände verwenden, um Aufgaben auszuführen, während sie sprechen, Feedback und Daten von Remote-Experten hören und anzeigen. Die Onsight-Lösung unterstützt die Sprachbefehle von RealWear in 12 Sprachen vollständig, um eine globale Nutzung zu ermöglichen.

Die Lösung umfasst auch eingebaute unterstützte Realität Funktionen wie das Zeichnen auf dem Bildschirm, das Überlagern von Text oder das Teilen von Bildern, Aufzeichnungen und Ausschnitten von Handbüchern, um Mentoren und Assistenten aus der Ferne zu unterstützen. Diese "digitalen Sekunden"-Visuals sind alle über Onsight auf dem HMT-Display sichtbar, um Entscheidungen zu beschleunigen, behindern jedoch nicht die Arbeit des Benutzers vor Ort.

KOSTENLOS TESTEN

Erweitern Sie über interne Mitarbeiter hinaus

Die Fähigkeit zur sofortigen und sicheren Zusammenarbeit mit externen Anbietern, Auftragnehmern oder Kunden ist in die Kernlösung integriert. Autorisierte Benutzer laden einfach einen Gast zur Live-Sitzung ein und erstellen eine einfache Erfahrung für diesen neuen Gastbenutzer. Aus der Ferne können Teams die Kamera fernsteuern, Zoom und Beleuchtung anpassen und Bilder und Aufnahmen machen.

Diese Fähigkeit, Bilder und Aufzeichnungen zu erfassen, erzeugt in Onsight „intelligente Inhalte“, indem Tags wie Asset-ID, Standortdaten und Kunden-ID hinzugefügt werden. Diese Inhalte können automatisch in eine sichere, zentrale Wissensdatenbank hochgeladen und in interne Systeme wie CRM oder ERP integriert werden. Dieser automatisierte Ansatz nimmt dem Techniker die Arbeit ab und baut sofortige Ressourcen für zukünftige Schulungs- und Auditzwecke auf.

Beginnen Sie noch heute mit der Transformation Ihrer mobilen Mitarbeiter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit RealWear