RealWear-Logo

Innovationen wie diese digitalen Öl- und Gasunternehmen

 

Auf der ganzen Welt entscheiden sich diese digitalen Öl- und Gasunternehmen für Augmented-Reality-Headsets

Digitale Öl- und Gasunternehmen haben ihren Innovationsansatz geändert. Um die Produktion zu steigern und die Kosten zu senken, verändern diese Unternehmen die Art und Weise, wie sie Wartung, Reparatur und Betrieb durchführen.

Wenn Arbeiter auf einer Bohrinsel auf ein Problem stoßen, das sie nicht lösen können, hört normalerweise alles auf. Dann warten sie, bis ein Experte vor Ort ist, um das Problem zu diagnostizieren und zu beheben. Dies kann mehrere Tage dauern, aber jede Stunde offline kann bedeuten, dass Hunderttausende Dollar an Produktivitätsverlust.

Nicht mehr.

Digitale Öl- und Gasunternehmen wie National Oilwell Varco, Shell, Saudia Aramco und Schlumberger kehren den Status Quo um. Diese Unternehmen setzen Technologien ein, die ihre Mitarbeiter stärken, die Produktivität steigern und die Arbeitssicherheit verbessern.

Der einzige Faktor, der digitale Öl- und Gasunternehmen von allen anderen unterscheidet

Was wissen digitale Öl- und Gasunternehmen, was dem Rest der Branche fehlt?

Es ist einfach.

Öl- und Gasarbeiter brauchen eine bessere Art der Kommunikation.

  • Mitarbeiter an vorderster Front brauchen eine bessere Möglichkeit, Informationen untereinander auszutauschen, egal ob sie sich auf derselben Bohrinsel oder eine halbe Welt entfernt befinden.
  • Außerdem benötigen Mitarbeiter an vorderster Front eine bessere Möglichkeit, mit Fachexperten in der Zentrale zu kommunizieren.

Dies ist die Erkenntnis, die Innovationen bei digitalen Öl- und Gasunternehmen antreibt. Sie wenden diese Formel an, um die Produktivität zu steigern und sicherere Bedingungen zu schaffen. Und sie tun es mit RealWear Augmented-Reality-Headsets.

Lernen Sie von National Oilwell Varco

Wenn Arbeiter bei National Oilwell Varco auf ein Problem stoßen, das sie nicht beheben können, müssen sie nicht alles abschalten, während sie auf die Ankunft eines Experten warten. Sie können mit ein paar einfachen Sprachbefehlen eine Videokonferenz starten.

„Die Verwendung des RealWear-Headsets in Kombination mit der Onsight-Plattform hat eine effektive Freisprechlösung für unsere Außendienstteams geschaffen, um unsere Kunden besser zu unterstützen.“

Mark Norman, AM Systems / Service Development Manager, National Oilwell Varco

Mit Remote Mentor-Lösungen mögen Onsight-Plattform von Librestream, können NOV-Mitarbeiter sofort fachmännische Hilfe in Anspruch nehmen:

  • Die Befehle „ Remote-Experte können sehen, was sie sehen und hören, was sie hören.
  • Wenn sie etwas veranschaulichen müssen, kann der Experte eine Anmerkung auf seinem Computerbildschirm machen. Tausende von Kilometern entfernt sieht der Mitarbeiter an vorderster Front dies auf dem Bildschirm seines RealWear-Headsets.
  • Der Remote-Experte kann auch Dokumente mit dem Mitarbeiter teilen, während dieser noch telefoniert. Das spart Zeit und Geld.

Shell priorisiert Remote-Mentor-Lösungen

NOV ist eines von vielen digital ausgerichteten Öl- und Gasunternehmen, das Lösungen wie diese einführt. Hülse hat kürzlich angekündigt, dass RealWear eingeführt wird Das HMT-1® und das ATEX Zone 1 zugelassene HMT-1Z1® an 24 ihrer Standorte weltweit. Für Shell war die Vereinfachung der Kommunikation zwischen den Mitarbeitern an vorderster Front und den Remote-Experten von entscheidender Bedeutung:

„In der Vergangenheit mussten wir die Leute tatsächlich überfliegen, um Probleme zu lösen. In diesem Fall ist es nur einen Anruf entfernt. Wir können mit dieser Art von Augmented Reality immer noch den gleichen oder sogar noch besseren Support bieten. Wir haben die Reisekosten deutlich gesenkt. Gleichzeitig lösen wir Probleme schneller, die zu Lecks oder Verschüttungen führen könnten.“

Michael Kaldenbach, Leiter Digitale Realitäten, Shell

Saudi Aramco wird für die Einführung von Industrie 4.0-Technologien wie sprachgesteuerten Headsets ausgezeichnet

Anfang 2019, Saudi Aramcos Gaswerk Uthmaniyah (UGP) wurde vom Weltwirtschaftsforum als „Leuchtturm“-Produktionsstätte bezeichnet. UGP war eine von 16 Fabriken aus einer anfänglichen Liste von 1.000 Herstellern, die das WEF ursprünglich im September 2018 vorgestellt hatte. UGP wurde aufgrund seiner erfolgreichen Implementierung von Industrie 4.0-Technologien ausgewählt, die die finanziellen und betrieblichen Auswirkungen steigern.

Ein Aspekt der digitalen Transformationsstrategie von Saudi Aramco, der UGP die Bezeichnung „Lighthouse“ eingebracht hat, war der Einsatz von Drohnen und tragbaren Technologien. Als Saudi Aramco diese Lösungen zur Inspektion von Pipelines und Maschinen einführte, konnte die Inspektionszeit von UGP um 90% reduziert werden.

Ein Mitarbeiter von Saudi Aramco demonstriert den ATEX Zone 1 zugelassenen RealWear HMT-1Z1. Dieser eigensichere tragbare Computer ist vollständig sprachgesteuert, was den Arbeitern die Hände freigibt und sie sicher hält. KREDIT: Screenshot aus dem Tweet von Saudi Aramco ..

Doch wie verbessern sprachgesteuerte Headsets wie das HMT-1Z1 die Sicherheit? Als Saudi Aramco mit dem Einsatz von HMT-1Z1 begann, verzeichneten sie eine Erhöhung der Sicherheitskonformität um 70% zusätzlich zu einer Verbesserung der Mitarbeiterproduktivität um 10%.

Schlumberger führt digitale Workflow-Lösungen ein

Sprachgesteuerte Headsets ermöglichen es Öl- und Gasarbeitern, die richtigen Informationen zur richtigen Zeit zu erhalten. Doch auch jenseits der Peer-to-Peer-Kommunikation brauchen Öl- und Gasarbeiter eine bessere Möglichkeit, ihre Arbeit zu erledigen. Und wieder einmal sind Headsets wie HMT-1 und HMT-1Z1 dieser Herausforderung gewachsen.

„Auf der Wartungsseite sahen wir einen Effizienzgewinn von 33%.“

David Redding, Schlumberger

Dieses Zitat veranschaulicht die Macht von Digitale Workflow-Lösungen. Ob Ölbohrinsel oder Raffinerie, alles, was die Arbeitssicherheit verbessern kann, ohne die Produktivität zu beeinträchtigen, ist eine Win-Win-Situation. RealWear-Headsets ermöglichen es Mitarbeitern, Schritt-für-Schritt-Anweisungen für jede Aufgabe anzuzeigen, die ihnen während einer Schicht begegnen könnte. Es ist eine Digital-First-Reality-Second-Lösung. Sie können jeden Workflow mit ein paar einfachen Sprachbefehlen anzeigen und abschließen, und ihre Vorgesetzten können ihre Arbeit in Echtzeit analysieren.

Innovative Öl- und Gasunternehmen wie Schlumberger profitieren von digitalen Workflow-Lösungen auf HMT-1. Bild mit freundlicher Genehmigung von Schlumberger, Screenshot aus ihrem YouTube-Video ..

Hier ist das vollständige Zitat von David Redding von Schlumberger, der auf der RealWear-Gipfel 2019:

„Ich stelle mir das fast als freihändiges YouTube vor. Die Jungs sind tatsächlich in der Lage, sich ein Video über den Bau von etwas anzusehen, sei es in der Herstellung oder in der Wartung, und sie können diese Echtzeit auf dem Gerät sehen, völlig freihändig.

„Und natürlich ist HSE ein großes Thema für uns, also gehen wir jetzt von einer Handheld- zu einer Freisprecheinrichtung über. So müssen Sie unsere Handschuhe nicht ausziehen, um die Wartung durchzuführen.

„Und auch Qualität und Compliance. Wir verpassen keine Schritte, wir verpassen keinen Teil des Prozesses. Jetzt können wir sie also systematisch zu Kontrollen zwingen, so wie wir es wollen.

„Aber das Wichtigste, was wir gesehen haben, war die Effizienz. Auf der Wartungsseite sahen wir einen Effizienzgewinn von 33%. Und wir können dies intern in Finanzdollar umrechnen, und zwar vom Handheld zum Freisprechmodus.“

David Redding, Digital Innovation Manager, Schlumberger

Wie ist dieses Headset besser als ein robustes Smartphone oder Tablet?

RealWear-Headsets sind besser und kostengünstiger als robuste Smartphones und robuste Tablets, da sie die Sicherheit und Produktivität der Mitarbeiter ohne Kompromisse verbessern. Mitarbeiter können die Freisprech-Schnittstelle von RealWear bedienen, ohne ihre Handschuhe ausziehen zu müssen, wobei die Sicherheitsvorschriften vollständig eingehalten werden. Und sie müssen nicht nach einem Ort suchen, an dem sie das Gerät beiseite legen können, während sie eine Aufgabe erledigen, da RealWear-Headsets mit allen Schutzhelmen und PSA kompatibel sind.

Diese Transformation geht über eine bessere Kommunikation und mehr Effizienz hinaus. HMT-1 und HMT-1Z1 bieten eine universelle Plattform, auf der jedes Öl- und Gasunternehmen die besten Lösungen für seine spezifischen Bedürfnisse anpassen kann. Robust und flexibel.

Das macht diese Headsets so leistungsstark und das ist ein wichtiger Grund, warum digitale Öl- und Gasunternehmen wie NOV, Shell, Saudi Aramco und Schlumberger mit uns zusammenarbeiten.

Bessere Kommunikationsmethoden bedeuten bessere Ausbildung und Wissenstransfer. Wenn Sie sehen möchten, wie tragbare Computer aussehen Das HMT-1 und das eigensichere HMT-1Z1 die Kommunikation und den Wissenstransfer in Ihrem Unternehmen verbessern kann, lesen Sie unser neuestes Whitepaper.

Laden Sie das Whitepaper herunter

Sind Sie bereit zu sehen, was HMT-1 und HMT-1Z1 für Sie tun können? Vereinbaren Sie einen Anruf mit uns und wir führen Sie durch eine maßgeschneiderte Demo.

Eine Demo anfordern

Beginnen Sie noch heute mit der Transformation Ihrer mobilen Mitarbeiter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit RealWear